Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 25. Juni 2013

NOKIA ASHA311 - Produkttest über PAART.de

*** NOKIA ASHA 311 ***

Produkttest über PAART.DE


Vor einiger Zeit habe ich mich für meine beiden Töchter (7 und knapp 9 Jahre) bei PAART.DE für den Produkttest Kinder-Smartphone NOKIA ASHA 311 beworben. Die Freude war riesen groß als ich die Email mit der Zusage bekommen habe. Meinen Töchtern habe ich bewusst zu diesem Zeitpunkt noch nichts davon erzählt, was mir persönlich wirklich schwer gefallen ist. Aber nun gut.. so ist es eben manchmal...
Hier schon mal ein paar Eckdaten über NOKIA.DE 

gestern war es dann soweit 

Das ersehnte Paket ist angekommen



Meine Töchter waren begeistert, als sie das heute angekommene Paket geöffnet haben. Ich habe ihnen vorher noch nichts verraten.... somit war die Freude, wie schon erwähnt, riesen groß als sie sahen, was in dem Paket alles drin war. Unglaublich... diese strahlenden Gesichter. Gerade von meiner größeren Tochter (8 1/2 Jahre) die sich schon seit einiger Zeit ein Handy wünscht. 



Natürlich wurde das Handy schon direkt auf Herz und Nieren geprüft. Einige Funktionen wurden getestet und Handynummern der Familienmitglieder eingeben. Fotos und Videos wurden ebenfalls schon gemacht und die vorhandenen Apps, wie Spiele ausprobiert. Ich bin gespannt wie das alles weiter geht, besonders wie das Handy auch bei den Freunden meiner Kids ankommt. Wir fiebern schon der Party entgegen... 
Erstes FAZIT: Ich habe meinen Töchtern beim Testen nur Anweisungen gegeben, aber nicht geholfen und ich muss sagen... bin jetzt schon begeistert von der kindgerechten Handhabung. Sie haben das wirklich schnell raus bekommen wie was funktioniert und sind nun schon kleine Smartphone-Profis :) tolle Sache!!!






auf jeden Fall werde ich Euch auf dem Laufenden halten und Euch über jeden weiteren Schritt berichten ;) Würde mich freuen, wenn Ihr dabei bleibt. Und vor allem danken wir PAART.DE für diese tolle Aktion und die Chance die wir hier bekommen haben -  DANKE DANKE DANKE 

Eure Susi


UPDATE 19.07.2013

*** UNSERE NOKIA-PARTY ***

Wir hatten unsere Kinderparty. Leider haben einige abgesagt. Deshalb mussten wir die Vorstellung des Handys in mehreren Etappen starten. Auch einige Mamas haben nicht die Zustimmung für ein Video, bzw. Fotos gegeben, was ich aber auf jeden Fall respektiere und akzeptiere.

Die Kinder wurden nicht vorbereitet und wussten gar nicht was passiert. Aber als sie ins Wohnzimmer kamen und die Deko sahen, waren sie schon total begeistert (ohne zu wissen was dahinter steckt). Das war echt total niedlich. Dann war es soweit und Isabell (meine größere Tochter) durfte das Handy präsentieren.




Alle Kinderaugen waren darauf gerichtet. Sie waren gespannt was das denn ist und was man damit machen kann. Schnell war ihnen klar, dass es sich hier nicht um ein Spielehandy sondern um ein echtes Exemplar handelt.

Jeder (im Alter von 7-9) durfte es ausprobieren und wurde danach von mir befragt. Und ich muss sagen, alle waren begeistert. Hier kamen ganz besonders auch die "Spiele" an. Das man mit diesem Gerät telefonieren kann, war eigentlich zweitrangig.



Mein Fazit: Das Handy ist durchaus auch für jüngere Kinder händelbar. Allerdings stellte man sich die Frage, ob es bei der Anschaffung des ersten Handys unbedingt ein "Smartphone" sein muss. Hier muss ich sagen - ein ganz klares NEIN. Jedenfalls was Kinder bis 10 Jahre betrifft (aus meiner aktuellen Erfahrung).

Was den Transport dieses Handys angeht, vermisse ich eine Öse am Gerät, wo man eventuell eine Schlaufe daran befestigen könnte um es um den Hals zu hängen. Man ist schon gezwungen eine Handytasche für das Gerät zu kaufen um es irgendwo sicher fest zu machen (eventuell am Gürtel der Hose etc.) Denn wir wissen ja alle.... ratz fatz liegt das Handy mal auf dem Boden, was uns bislang NOCH nicht passiert ist ;)