Dieses Blog durchsuchen

Montag, 5. März 2012

KNORR Bullion Pur

Es ist schon eine Weile her, dass ich für KNORR
das Produkt Knorr Bullion Pur testen durfte.
Den Bericht hatte ich bereits auf einer anderen Seite erfasst gehabt,
ist aber mittlerweile im Nirvana verschwunden.

Aber macht ja nix...
da mich das Produkt TOTAL ÜBERZEUGT hat,
schreibe ich gern nochmal einen neuen Bericht für Euch :)

Folgende Dinge konnte ich in meinem Testpaket vorfinden:


Ich war total begeistert von dem Inhalt,
denn es warn die gängigen Geschmacksrichtungen dabei.

- Gemüse
- Huhn
- Rind

als Zusatz, wie ihr auf dem Bild erkennen könnt, gab es ein Geschirrhandtuch, dass natürlich ebenfalls
bei mir in Gebrauch ist ;)

So, nun aber zu der Bullion. Sie ist toll! Und wahnsinnig vielseitig einsetzbar. Sie ist ganz einfach zu
benutzen, denn man braucht einfach nur kochendes Wasser. Da die Bullion eine Art Paste ist, kann man
sie auch ganz toll verbrauchen. Einfach in kochendes Wasser einrühren, fertig.

Ich benutze die Bullion hauptsächlich als Grundflüssigkeit für Suppen und zur Verfeinerung von Salaten, wie Kartoffelsalat und Co.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen